Gibt es die Eierlegendewollmilchsausoftware wirklich?


Liebe Besucher


Wenn Kunden sich an mich wenden, weil Ihre PCs oder ihre Macs nicht mehr so laufen, wie sie es sich wünschen, dann treffe ich oft auf die von mir sogenannten "Chaos- oder auch Laisser-Faire-Computer": Diese Computer sind echte Helden. Arbeitstiere, die man für alles mögliche benutzt, auf denen man was auch immer installiert, wissentlich oder unwissentlich, die oft Tag und Nacht laufen und für die ganze Familie im Einsatz sind. Und wenn mal etwas klemmt, dann wird sicher online irgendeine kostenlose Software gefunden, die einem aus dem gröbsten Schlamassel wieder raushilft.


Nun, Computer brauchen - wie viele andere Dinge auch - regelmässige Pflege, damit sie ordentlich funktionieren. Und auch bei Computern gilt: "Weniger ist mehr". Und um die Titelfrage zu beantworten: Nein, es gibt sie leider nicht, die Eierlegendewollmilchsausoftware. Allerdings trifft man auf der Suche nach dieser auf jede Menge "Sau-Software". Viele Anbieter gaukeln uns Benutzern vor, ihre Software sei der Heiland und würde den PC sauber, schnell und aufgeräumt halten. Bis zu einem gewissen Grad wird auch aufgeräumt, aber oft überschreiten diese Programme eine Grenze, ab der es dann mehr Schaden als Nutzen gibt, indem sie in den Registrierungsdatenbanken (registry) von Windows und an den .plist-Dateien der Macs rumbasteln. Und das führt mittelfristig zu schweren Fehlern und Ausfällen des Systems.


Doch leider sind nicht nur das Internet sondern auch Computer-Zeitschriften wie PC-Tipp, Computer Bild und auch das renommierte c't Magazin voll mit Werbung für diese gefährlichen Helfer, deren Hersteller über das penetrante Anbieten einer Gratis-Software versuchen, Ihnen später die Vollversion anzudrehen, die dann natürlich nicht mehr kostenlos ist.


Es ist mein Beruf, Ihnen bei Problemen mit Ihren Computern zu helfen. Und obwohl ich durch diese Schadprogramme profitiere, da sie mir mehr Arbeit einbringen, möchte ich Ihnen doch gerne ein paar einfache Tipps an die Hand geben, wie Ihr Computer länger problemlos läuft:


+ Installieren Sie nur Software, die Sie dringend benötigen und die vertrauenswürdig ist.


+ Deinstallieren Sie Software, die Sie nicht mehr benötigen.


+ Mac-User: Solange Ihr System einwandfrei läuft, empfehle ich Ihnen nicht auf das neue - jährlich erscheinende - MacOS upzugraden (das gleiche gilt für iPhone-Besitzer)


+ Je weniger Benutzer an einem Computer, umso weniger Probleme. Soll heissen, wenn Sie mit Ihrem Computer wirklich operativ arbeiten, sollten Sie für Ihre/n Partner/in oder Ihre Kinder, wenn diese dann soweit sind, lieber einen eigenen Computer anschaffen.


+ Bei Problemen Ruhe bewahren :). In den meisten Haushalten sind ja mehrere internetfähige Geräte vorhanden. Also lieber diese vorübergehend nutzen und für gröbere Probleme den Fachmann rufen.


Sagen Sie bei Fragen bitte einfach Bescheid. Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.


Viele Grüsse!

PC-GANZ claus rolff



0 Ansichten
Standort:

PC-GANZ claus rolff

8280 Kreuzlingen

Kontakt:
Mobil:

E-Mail:

076 824 44 22

info@pc-ganz.ch

Öffnungszeiten:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch

einen Termin mit mir. Danke!

  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • teamviewer

© 2020 PC-GANZ claus rolff